Austrian Post | Post AG Online Shop | WOPA+ | Phila-Wiki

Austria

08 May 2020

Graz Köflacher Bahn — Red Lightning

Austria: Graz Köflacher Bahn – Red Lightning, 8 May 2020. Images from eBay.

Technical Specifications:

Issue: Red lightning – Graz-Köfl acher Bahn series VT 10 Series: railways
Nominal value: 2.30 euros
Issue date / available from: May 8th, 2020
Brand size: 42.00 x 33.35 mm
Graphic design: Peter Sinawehl / Kirsten Lubach
Printing: Joh. Enschedé Stamps B.V.
Type of printing: combined printing
Print run: 240,000 stamps in sheets of 50 pieces
Order no .: 220180

Der legendäre „Rote Blitz“ begeistert Bahnfreunde seit vielen Jahren, noch heute ist er bei
Nostalgiefahrten im Einsatz.

Als moderne Dieseltriebwagen wurde bei der Graz-Köfl acher Bahn, der GKB, in den 1950ern die Reihe VT 10 für den Personenverkehr eingesetzt. Wegen ihrer roten Farbe und ihrer für damalige Verhältnisse hohen Geschwindigkeit wurden die beliebten Schienenbusse bald „Roter Blitz“ genannt. Die rundum verglasten Waggons boten auch einen guten Ausblick, und die gepolsterten Sitze sorgten für gemütlichen Fahrkomfort.

Heute betreut der Verein „Steirische Eisenbahnfreunde“ neben der historischen Dampfl ok 671, der dienstältesten noch fahrtüchtigen Dampfl ok der Welt, und einigen anderen Fahrzeugen auch einen „Roten Blitz“. Der Triebwagen VT 10.02 war von 1953 bis 1994 für die Graz-Köfl acher Bahn unterwegs. Von den „Eisenbahnfreunden“ wurde er liebevoll restauriert und steht nun für nostalgische Ausfl ugs- und Sonderfahrten zur Verfügung.

Die GKB kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. 1855 wurde der „Voitsberger-Köfl acher-Lankowitzer Steinkohlengewerkschaft“ das Privileg zum Bau und Betrieb einer „Locomotiv-Eisenbahn“ von Köfl ach nach Graz erteilt, um die in der Weststeiermark geförderte Kohle von dort abtransportieren zu können. Die „Graz-Köfl acher Eisenbahnund Bergbau-Gesellschaft“ wurde gegründet, und im April 1860 konnte die Bahn auf der Strecke zwischen Köfl ach und Graz bereits ihren Betrieb aufnehmen.

Lange Zeit war die GKB erfolgreich im Gütertransport und im Passagierverkehr unterwegs, ab 1935 wurden zusätzlich auch Busse für den Personentransport eingesetzt. In den 1950ern ging die Personenbeförderung zurück – um dem entgegenzuwirken, wurden mit dem „Roten Blitz“ komfortable neue Triebwagen eingesetzt. Der Güterverkehr erfolgte bis 1978 mit Dampfl okomotiven. Seit 1998 ist die Graz-Köfl acher Bahn und Busbetrieb GmbH ein eigenständiges Eisenbahnunternehmen im Eigentum der Republik Österreich und mit ihren S-Bahn- und Busverbindungen der bedeutendste Verkehrsanbieter in der Weststeiermark.

This year’s design for the engraved stamp in the “Railways” series is the legendary “Rote Blitz”, an engine on the Graz-Koflach railway (GKB) from the 1850s.

In 1855 approval was given for a “locomotive railway” from Küflach to Graz for the purpose of transporting coal from western Styria. The “Graz- Kuflacher Eisenbahn- und Bergbau-Gesellschaft” (Graz-Küflach Railway and Mining Company) was founded, and the railway started operating a public service between Graz and Kuflach on 3rd April 1800. Since the 1930s buses have also been used to transport passengers. Today the “Graz-Küflacher Bahn und Busbetrieb GmbH” routes are part of the local S-Bahn (last train) network operated by the Styrian Transport Association. With its bus and rail network, the GKB is the most important transport provider in western Styria.

Until 1978 the transport of goods was undertaken using steam engines. As one of the oldest still operational steam locomotives in the world, the GKB d77 from 18ó0 is protected as part of our heritage. In order to combat dwindling passenger numbers, modern “VT 10” series diesel engines with an output of 2 x 150 HP were purchased in the 1950s. Because of their red colour and relative speed, these railcars and coaches quickly acquired the nickname “Roter Blitz” (red lightning). They were popular because of the upholstered seats and the good view from the glazed carriages. They remained in service until the 1990s; nowadays the “Rote Blitz” is available for nostalgic journeys.

Maximum Card:

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.